Carter, Chris – Der Kruzifix-Killer

24 Aug

006
Seitenanzahl: 478
Verlag: Ullstein Taschenbuchverlag
ISBN: 978-3-548-28109-4
Preis: € 9.95 (D) / Fr. 18.90 (CH)

Kurzbeschreibung:
Er kennt keine Gnade. Er tötet grausam.
Und er ist teuflisch intelligent.
Los Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienmörders. Detective und Profiler Robert Hunter wird schnell klar, dass der Kruzifix-Killer lebt. Er mordet auf spektakuläre Weise weiter. Und er ist Hunter immer einen Schritt voraus – denn er kennt ihn gut. Zu gut.

Meine Meinung:
Da ich gerade den zweiten Teil der Serie um Robert Hunter angefangen habe, möchte ich erst noch meine Meinung zum ersten Band der Serie berichten.
Eines vorweg: Man kann die Bücher unabhängig voneinander lesen. Jedoch empfehle ich es, die Teile chronologisch zu lesen, da das Leben der Charaktere auch weitergeht und teilweise auf die vorherigen Teile eingegangen wird.
Der Autor versteht es, grausame Szenen, von welchen es hier eine Menge gibt, bis aufs kleinste Detail zu beschreiben. Es ist oftmals sehr blutig, daher ist das Buch eher empfehlenswert für hartgesottene Leser. Ich bin normalerweise recht hartgesotten, doch ich musste das Buch auch einige Male beiseite legen, weil es mir zuviel wurde.
Man liest das Buch aber ansonsten schnell durch, denn es ist durchweg spannend auf jeder der fast 500 Seiten. Und auch das Ende kam sehr überraschen heraus.
An diese Auflösung hätte ich wirklich im Leben nicht gedacht.
Absoluter Buchtipp für alle harten Thriller-Fans!

Bewertung:
4 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: