Noort, Saskia – Das dunkle Haus

28 Sep

013
Seiten: 301
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN: 978-3-499-24017-1
Preis: nur noch gebraucht erhältlich

Kurzbeschreibung:
Keiner kennt dein Geheimnis.
Dachtest du.
Maria ist verzweifelt: Sie allein trägt die Verantwortung für ihre beiden Kinder und ihren depressiven Freund Geert, und nun ist sie auch noch schwanger! Einen anderen Weg, als abzutreiben, sieht sie nicht. Doch damit beginnt eine Serie unheimlicher Morddrohungen. Maria flieht ans Meer, in das Haus ihrer Kindheit. Auch hier scheint sie nicht sicher. Dunkle, lang verdrängte Erinnerungen holen sie ein und lassen sie an ihrem Verstand zweifeln. Wird sie langsam wahnsinnig, wie damals ihre Mutter? Oder hat es wirklich jemand auf ihr Leben abgesehen?

Meine Meinung:
Ich habe das Buch eben erst beendet und da dachte ich, dass ich noch kurz eine Rezi schreibe.
Leider hat mir das Buch überhaupt nicht gefallen. Der Klappentext verspricht ein gutes, spannendes Buch. Doch dies habe ich hier nicht gefunden. Handlungen sind ziemlich vorhersehbar und auch das Ende ist schnell klar. Besonders gestört hat mich, dass kaum etwas richtiges in diesem Buch passiert. Mehr kann ich zu diesem Buch leider nicht sagen, da ich nichts mehr zu sagen habe..

Bewertung:
1 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: