Hoeglauer, Andreas – Schattenparker, Bordsteinrammer und andere Fahrschüler

11 Okt

013
Seiten: 283
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
ISBN: 978-3-862-65220-4
Preis: € 9.95 (D) / Fr. 15.90 (CH)

Kurzbeschreibung:
Das kann ich auch!, denkt sich Andreas Hoeglauer, als er einem Fahrlehrer bei der Arbeit über die Schulter sieht. Hier ein bisschen mosern, dort etwas loben und dann noch ein paar lockere Sprüche klopfen – was soll an dem Job schon so schwer sein? Doch bereits an seinem ersten Arbeitstag merkt er: Die Schüler fit für die Strasse zu machen kann eine nervenaufreibende Angelegenheit sein.
Da ist zum Beispiel der feierfreudige Moritz, dem nach einer durchzechten Nacht ein Malheur im Schulungswagen passiert. Und die liebestolle Bianca, die Andreas vor und nach jeder Fahrstunde anzügliche SMS schickt. Oder Uwe, der es für eine gute Idee hält, sich vor seiner praktischen Prüfung Mut anzutrinken. Doch so hartnäckig seine Schützlinge auch daran arbeiten, ihn aus der Ruhe zu bringen – Andreas bleibt souverän, denn er kennt seine Pappenheimer und hat jeden einzelnen von ihnen in sein Herz geschlossen.
„Schattenparker, Bordsteinrammer und andere Fahrschüler“ ist eine humorvolle Liebeserklärung an den Beruf des Fahrlehrers. Ein Buch für alle mit oder ohne Führerschein.

Meine Meinung:
Allein der Klappentext hat mich in der Buchhandlung schon fast umgehauen vor Lachen. Und dies hat sich auch im ganzen Buch bei mir so gehalten. Man kann von vorne bis hinten lachen und man denkt sich seinen Teil über die Fahrschüler von Andreas Hoeglauer. Dies beweist, dass Fahrlehrer nun doch Nerven aus Stahl haben. Unbedingt zu empfehlen!

Bewertung:
5 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: