Bentow, Max – Die Puppenmacherin

20 Okt

018
Seiten: 382
Verlag: Page & Turner Verlag
ISBN: 978-3-442-20404-5
Preis: € 14.99 (D) / Fr. 21.90 (CH)

Kurzbeschreibung:
Keiner tötet wie er.
Er wird nicht ruhen, bis er sie hat.
Damit er endlich seinen Frieden findet.

Der Berliner Kommissar Nils Trojan hat schon einiges zu sehen bekommen im Lauf seiner Karriere. Als er aber eines Tages am Schauplatz eines neuen Mordfalles eintrifft, erfasst ihn das pure Entsetzen: Denn in einem dunklen Keller erblickt er eine junge Frau, erstickt in einer Masse von getrocknetem Schaum, der sie wie ein monströser Sarkophag umgibt. Bald schon stösst Trojan auf einen vergangenen Fall, der erstaunliche Parallelen aufweist – doch der damals identifizierte Täter gilt mittlerweile als tot. Ist es möglich, dass jemand sein wahnhaftes Treiben kopiert? Im Zuge seiner weiteren Ermittlungen bittet Trojan die Psychologin Jana Michels um Unterstützung, denn er ahnt, dass sein Gegner einer inneren Logik folgt, die er allein nicht zu entschlüsseln vermag – und dass das Morden noch lange kein Ende hat …

Meine Meinung:
Ich mochte schon den ersten Teil um den Kommissar Nils Trojan. So konnte ich es also kaum erwarten, dass ich die Serie weiterlesen kann. Da vor kurzem der dritte Teil der Reihe erschienen ist, wollte ich natürlich den zweiten vorher noch lesen.
Auch hier erwartet den Leser eine sehr spannende und auch erschreckend böse Geschichte. Dass ein Mensch seine Opfer mit Bauschaum ermordet ist wirklich mehr als beängstigend.
Man kann die Teile der Reihe auch unabhängig voneinander lesen, da es sich um Fälle handelt die auch gleich im Buch abgeschlossen werden. Ich empfehle aber immer, dass man mit dem ersten Teil anfängt, da das Leben der Charaktere weitergeht und dies auch in anderen Büchern immer etwas „angeschnitten“ wird.
Also unbedingt die Serie um Nils Trojan lesen, jede Seite ist und bleibt spannend. Mit der Auflösung am Ende hätte ich nie gerechnet!

Bewertung:
5 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: