Koschka, Anna – Naschmarkt

9 Mrz

040
Seiten: 448
Verlag: Knaur Taschenbuch Verlag
ISBN: 978-3-426-51120-6
Preis: € 8.99 (D) / Fr. 14.90 (CH)

Kurzbeschreibung:
Dotti Wilcek hat der Männerwelt abgeschworen. Endgültig! Wer braucht schon Männer, wenn es Bücher und Katzen gibt? Kaum jemand könnte also ungeeigneter sein, um eine Internetdatingagentur zu testen. Doch Dottis bissiger Blog über Mauerblümchen und Flirten für Anfänger spricht einer ganzen Generation von Singles aus dem Herzen …

Meine Meinung:
Ich muss ja ganz ehrlich gestehen, dass Liebesromane eigentlich gar nicht so mein Genre sind. Da ich aber bei vielen Booktubern gesehen habe, dass sie die beiden Bücher von Anna Koschka (Pseudonym von Claudia Toman) sehr empfehlen, musste ich es ja fast damit probieren. Mit dem Resultat, dass mir das Buch doch ziemlich gut gefallen hat. Ich fand es nicht typisch schnulzig, wie so viele andere Bücher die ich gelesen habe und es lässt sich auch ziemlich schnell durchlesen. Ich mag ja generell Bücher in denen es um Blog/Internet/Computer-Spiele geht. Leider habe ich aber das Ende schon ziemlich schnell im Voraus geahnt.

Bewertung:
3 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: