Doyle, Arthur Conan – Der Hund von Baskerville

22 Mrz

051
Seiten: 195
Verlag: Fischer Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90066-4
Preis: € 7.00 (D) / Fr. 11.90 (CH)

Kurzbeschreibung:
Nicht zufällig heißt die Detektivfigur in Umberto Ecos weltberühmtem Roman ›Der Name der Rose‹ William von Baskerville – eine Hommage an Sherlock Holmes. In ›Der Hund von Baskerville‹, dem spannendsten und besten Roman von Sir Arthur Conan Doyle, beweist der Meisterdetektiv wieder einmal sein ganzes Können: In den Sümpfen von Dartmoor treibt sich eine geheimnisvolle Bestie herum, die den Herrn von Baskerville Hall getötet hat und nun auch noch den einzigen Erben bedroht. Sherlock Holmes kombiniert – und kommt einem teuflischen Komplott auf die Spur …

Meine Meinung:
Viele werden jetzt denken: „Warum so einen alten Schinken?“. Nun, Sherlock Holmes hat mich seit eh und je Fasziniert. In allen Variationen: Film, Buch, Kino und nun zum Schluss auch noch mit der genialen BBC Serie Sherlock. Doch zurück zum Thema: Ein kleine Buch für mal eben zwischendurch um den Kopf von diversen voran gegangenen Büchern zu Befreien. Es ist und bleibt ein Klassiker. Ein Buch was man meiner Meinung nach doch einmal gelesen haben sollte (ich schreibe Bewusst nicht „muss“). Der Hund von Baskerville ist eines der Wenigen Romanen von Sir Arthur Conan Dolye darum habe ich mich entschieden es zu lesen. Klar gibt es eine Menge Geschichten zu Sherlock Holmes und deinem Freund Doktor Watson, aber eben nicht viele Romane, eher Novellen bzw. Kurzgeschichten. Leicht war die Lektüre allerdings nicht mit all den Intrigen auf Schloss Baskerville und Dartmoor. Zudem ist auch die Sprache und Grammatik kein Zuckerschlecken das dieses Werk Doyles von 1901 ist. Aber entscheidet selbst! Ich finde es ist Lesenswert.

Bewertung:
3 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: