Johnsen, Kjetil – Dark Village: Das Böse vergisst nie

2 Mai

056
Seiten: 272
Verlag: Coppenrath Münster
ISBN: 3-649-61301-0
Preis: € 9.95 (D) / Fr. 16.90 (CH)

Kurzbeschreibung:

Nora, Benedicte, Trine und Vilde sind Freundinnen. Schon immer.
Doch das Böse lauert in dem kleinen Bergdorf, in dem sie leben.
Eine der vier hat nur noch 20 Tage zu leben, bis sie gefunden wird.
Nackt im See treibend.
In Plastikfolie eingewickelt.
Ermordet von jemandem, den sie kannte.

Meine Meinung:

Tja, tja, tja… nun: Ums mal kurz zu machen: Grandios. Ein Jugendbuch wie mir bisher kein zweites untergekommen ist! Kjetil Johnsen hat es geschafft mich von Anfang bis Ende zu fesseln. Das ist der Grund warum das Buch von mir binnen zwei Nächten komplett durchgelesen wurde. Von Anfang an ist klar das eine der vier Freundinnen nach 20 Tagen sterben wird. So verrät es zumindest der Klappentext und die Andeutungen welche im ganzen Buch verteilt sind. Eigentlich sind sie ganz normale Mädchen, Nora, Benedicte, Vilde und Trine… sie gehen zur Schule, hängen zusammen ab, bauen immer mal wieder etwas Mist, rauchen, trinken und entdecken sich selbst – teilweise auch gegenseitig. Jede von den vier hat so seine eigenen Probleme wie zum Beispiel eine medikamentenabhänige Mutter welche glaubt ihr Mann habe ein Verhältnis etc. etc. doch dann gerät alles irgendwie aus den Fugen… Cliffhanger inklusive… und der ist mächtig Böse sag ich euch… ich hab gelesen und gelesen und dann BÄHM!!!! Tja, nun mal ran an die Lektüre. Dieser grandiose Auftakt erhält 4 Sterne von mir und ist gut im Rennen meine Buchserie des Jahres 2014 zu werden.

Bewertung:
4 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: