King, Stephen – Carrie

1 Aug

053
Seiten: 320
Verlag: Bastei Lübbe Verlag
ISBN: 978-3-404-16958-0
Preis: € 9.99 (D) / Fr. 15.90

Kurzbeschreibung:
Carrie war schon immer anders. Wegen ihrer unbeholfenen Art ist sie in der Schule eine Außenseiterin und wird gnadenlos gehänselt. Zu Hause leidet sie unter dem religiösen Fanatismus ihrer Mutter. Nur ein einziges Mal fühlt sich Carrie so wie alle anderen Mädchen: Als sie zum Schulball eingeladen wird. Doch der Abend endet nach einem grausamen Streich in einer Katastrophe. Denn Carrie ist beseelt von einer unheimlichen Gabe. Einer Gabe, die sie ein Inferno entfesseln lässt, gegen das die Hölle wie ein lieblicher Garten Eden aussieht.

Meine Meinung:
Ich war schon immer begeistert von Stephen Kings Büchern und daher habe ich beschlossen, möglichst viele (wenn nicht sogar alle) Bücher von ihm zu lesen. Vor Jahren habe ich schon einmal ein paar Bücher gelesen, aber daran kann ich mich kaum mehr erinnern. Also habe ich mir Carrie geschnappt und angefangen zu lesen. Was soll ich sagen, ich bin schlichtweg begeistert von diesem Buch. Einige Charaktere, wie zum Beispiel Carries Mutter werden erschreckend dargestellt und das gibt einem schon etwas zu denken. Man merkt auch, dass dieses Buch der erste Roman von ihm ist, wenn man ihn mit den anderen Büchern vergleicht, aber das tut dem Buch keinen Abbruch. Für Fans von Stephen King und ähnlicher Literatur!

Bewertung:
5 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: