Moyes, Jojo, Die Tage in Paris

7 Feb

065
Seiten: 106
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN: 978-3-499-26790-1
Preis: € 8.00 (D) / Fr. 12.90 (CH)

Kurzbeschreibung:
Honeymoon in Paris …
… davon träumen Brautpaare überall auf der Welt. Sophie und Liv leben diesen Traum.
Im Paris der Belle Époque verbringt Sophie die ersten Tage an der Seite ihres Mannes, des Malers Édouard Lefèvre.
Die Welt, die er ihr, dem Mädchen aus der Provinz zeigt, ist aufregend und neu.
Doch das Leben als Frau eines verarmten Künstlers hat auch seine Schattenseiten.
Über hundert Jahre später begibt sich eine andere Braut auf Hochzeitsreise in die Stadt der Liebe.
Hals über Kopf haben Liv und David geheiratet.
Doch die Tage in Paris sind nicht ganz so unbeschwert und romantisch wie Liv sich das erhofft hat. Hat sie gerade den Fehler ihres Lebens begangen?
Erst ein Gemälde bringt die Liebenden einander wieder näher …

Meine Meinung:
Das ist jetzt das zweite „Buch“, welches ich von der Autorin gelesen habe. Hierbei handelt es sich um die Vorgeschichte von „Ein Bild von dir“, welches ich nebst ihren anderen Werken auch noch besitze. Obwohl das Büchlein etwas über 100 Seiten hat, fand ich die kleine Geschichte wahnsinnig schön. Ich fand die Idee, über zwei verschiedene Frauen in verschiedenen Zeitaltern zu lesen äusserst spannend. Es wechselt hier kapitelweise ab. Und jedes Mal endet es mit einem kleinen Cliffhänger. Ich muss unbedingt so bald wie möglich die „Hauptgeschichte“ von den Liv und Sophie lesen. Ich möchte unbedingt wissen wie es mit den beiden weitergeht. Aber bis dahin muss ich noch andere angefangene Bücher beenden.

Bewertung:
4 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: